Wissenswertes zum Fischkauf
Wissenswertes zum Fischkauf
Wissenswertes zum Fischkauf

Wissenswertes zum Fischkauf

1920 1080 Martin Hengesbach

Wissenswertes zum Fischkauf

Feines aus dem Meer

Schon der Gedanke an feine Fischgerichte und erlesene Meeresfrüchte lässt Gourmets das Wasser im Mund zusammenlaufen. Kein Wunder, die Köstlichkeiten aus dem Meer bringen viel Abwechslung auf den Speiseplan und lassen sich vielfältig zubereiten. Und nicht nur das: In Fisch und Meeresfrüchten stecken jede Menge wertvolle Nähr- und Vitalstoffe, darunter leicht verdauliches Eiweiß, wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Das ist der Grund, warum Ernährungsexperten empfehlen, regelmäßig Fisch auf den Tisch zu bringen.
Unter der ALDI SÜD Eigenmarke ALMARE findest du in den Tiefkühltruhen und Kühlregalen der Filialen eine große Auswahl an Fischspezialitäten und ausgesuchten Meeresfrüchten von allerbester Qualität: Wie wäre es mit küchenfertigen Alaska-Seelachs-Filets, köstlichen Garnelen oder knusprigen Fischstäbchen, mit geräucherten Forellenfilets oder skandinavischem Räucherlachs? Noch mehr Lust auf Meer? Dann achte auf die saisonalen und regionalen Angebote, die von feinen Matjesfilets bis zu frischen Miesmuscheln reichen.

Wissenswertes zu Verarbeitung, Lagerung und Qualität von Fisch

Kabeljaufilet, Alaska Seelachsfilet & Co. wollen zu Hause richtig gelagert und schonend zubereitet werden. Worauf es bei gekühlten Fischspezialitäten ankommt? Wir haben für dich praktische Tipps und gute Tricks zusammengestellt.

Fischfilets

Fisch schuppen, ausnehmen und filetieren? Wenn du dich mit diesen kniffligen Handgriffen nicht herumplagen möchtest, dann solltest du dich beim Kauf am besten für Fischfilets entscheiden.

MAP-Verpackung

Vor Verderb und Qualitätsverlust geschützt sind gekühlte Fisch-Spezialitäten in einer sogenannten MAP-Verpackung (Modified Atmosphere Packaging). Diese sorgt für eine fast sauerstofffreie Schutzatmosphäre.

Kühlung ohne Lücken

Gekühlte Fischspezialitäten sind empfindliche Lebensmittel, die nach dem Einkauf rasch nach Hause transportiert werden müssen, an warmen Tagen am besten in einer Kühltasche. Daheim fühlt sich Fisch in der kältesten Zone des Kühlschranks wohl – also in Rückwandnähe auf der Glasplatte über dem Gemüsefach.

Zubereitung im Backofen

Fisch aus dem Backofen ist eine Delikatesse. Prima lässt sich Fisch auf dem Backblech, in einer Auflaufform, in Alufolie oder im Bratschlauch zubereiten.

Leichter Genuss

Von Natur aus fett- und kalorienarm sind Fischarten wie Kabeljau und Alaska-Seelachs. Gut für die schlanke Linie ist es, diese Fischsorten fettarm zu garen.

mm

Martin Hengesbach

Unser Leben wird nachweislich durch unsere Ernährung beeinflusst. Auf dem Weg zu deinem Wohlfühlgewicht möchte dich der gelernte Koch und Ernährungsberater Martin Hengesbach begleiten. Der LOGI-Coach für Gewichtsreduzierung und Prävention hat selbst erfolgreich 30 kg Gewicht verloren und stellt dir sein Fachwissen auf Einfach.Ganz.Ich. zur Verfügung. Martins Motto: „Probier es aus, es ist so einfach!“

Zeige alle Beiträge von: Martin Hengesbach

Hinterlasse einen Kommentar

mm

Martin Hengesbach

Unser Leben wird nachweislich durch unsere Ernährung beeinflusst. Auf dem Weg zu deinem Wohlfühlgewicht möchte dich der gelernte Koch und Ernährungsberater Martin Hengesbach begleiten. Der LOGI-Coach für Gewichtsreduzierung und Prävention hat selbst erfolgreich 30 kg Gewicht verloren und stellt dir sein Fachwissen auf Einfach.Ganz.Ich. zur Verfügung. Martins Motto: „Probier es aus, es ist so einfach!“

Zeige alle Beiträge von: Martin Hengesbach
Jetzt kostenlos registrieren und mit persönlichen Empfehlungen unserer Experten noch einfacher deine Ziele erreichen.