Muskelaufbau durch Krafttraining
Muskelaufbau durch Krafttraining
Muskelaufbau durch Krafttraining

Muskelaufbau durch Krafttraining

1920 1080 Chang-Hun Chung

Muskelaufbau durch Krafttraining

Wenn du deine Muskeln aufbauen möchtest, ist Krafttraining dafür die beste Möglichkeit. Ein optimales Krafttraining sorgt für Muskelwachstum. Beanspruchst du deinen Muskel bis zur völligen Erschöpfung, „merkt“ er, dass er sich steigern muss, um das nächste Training bewältigen zu können.

Was passiert während des Trainings?

Am Anfang eines Trainings wächst deine Kraft, weil immer mehr Muskelfasern zum Mitarbeiten aktiviert werden. Ziel des Körpers ist es, jede Bewegung so ökonomisch wie möglich auszuführen. Er wird immer genau die Menge an Muskelfasern beanspruchen, die nötig ist, um die Bewegung optimal auszuführen. Dies wird als Koordination bezeichnet. Durch diese optimale Koordination kann man mit weniger Kraft die gleiche Aufgabe ausführen. Die Einkaufstüten werden leichter und an der Kraftmaschine kann man die Gewichte erhöhen.

Regelmäßigkeit – der Schlüssel zum Erfolg

Durch ein regelmäßiges Training verbesserst du also nicht nur deine Kraft, sondern auch deine Koordination. Eine bessere Koordination sorgt wiederum für mehr Kraft. Ein regelmäßiges und unter gesundheitsorientierten Aspekten durchgeführtes Krafttraining liefert dir die besten Voraussetzungen für die Wiedergewinnung oder Erhaltung deines Wohlbefindens.

10 gute Gründe für Krafttraining

  • Es vermeidet Muskelschwund.
  • Es erhöht deinen Kalorien-Grundumsatz.
  • Es verhindert, dass dein Kalorien-Grundumsatz sinkt.
  • Es erhöht deine Kraft und deine Muskelmasse.
  • Es erhöht deine Knochendichte.
  • Es vermindert deinen Körperfettanteil.
  • Es senkt deinen Blutdruck.
  • Es verbessert krankhaft erhöhte Blutfettwerte.
  • Es erhöht die Kraft der tiefliegenden Rückenmuskulatur.
  • Es steigert dein Wohlbefinden.

Die Belastung allmählich steigern

Zu Beginn des Krafttrainings wirst du mit schnellen Erfolgen belohnt, da bereits geringe Trainingsreize ausreichen, um deine Muskeln zu vergrößern. Anschließend nehmen die Steigerungsraten aber stetig ab. Lass dich davon nicht entmutigen. Das ist normal.

Tipp: Um ein regelmäßiges Muskelwachstum zu erzielen, folge dem Prinzip der allmählichen Belastungssteigerung. Deine Leistungsgrenze sollte regelmäßig alle zwei Wochen gesteigert werden.

Worauf du achten solltest

Eine Belastungssteigerung bedeutet nicht zwingend, zusätzliche Kilos zu stemmen. Bevor du die Trainingsintensität durch zusätzliche Gewichte steigerst, solltest du zuerst auf die folgenden Dinge achten:

  • Die Trainingshäufigkeit erhöhen (evtl. fünfmal anstatt nur dreimal).
  • Den Trainingsumfang ausdehnen (z.B. eine Serie mehr bei jeder Übung).
  • Die Wiederholungen pro Serie erhöhen.
  • Die Pausen zwischen den Serien verkürzen.
  • Die Bewegung langsamer ausführen.
  • Trainiere nach dem Motto: „Optimal statt maximal“.
mm

Chang-Hun Chung

Der Personaltrainer und Ernährungsberater Chang-Hun ist Experte für Sporternährung, Muskelaufbautraining, Krafttraining und Ernährung zum Ab- sowie Zunehmen. Auf Einfach.Ganz.Ich. versorgt er dich mit seinem fundierten Fachwissen und effektiven Trainingsplänen im Bereich Fitness. Als Sportler, der seine Leistung steigern möchte oder auch als Trainingsanfänger, bist du bei Chang-Hun in professionellen Händen. Sein Motto: „Bleib fit!“

Zeige alle Beiträge von: Chang-Hun Chung
2 Kommentare
  • Hallöchen
    Ich hätte mal eine Frage.
    Seit Dezember mache ich 3-5 mal die Woche Sport und schreibe Tagebuch über das was ich esse.
    Mein Problemchen ist das sich auf der Waage bisher nichts getan hat, allerdings habe ich auch einge Muskeln aufgebaut.
    Jetzt meine Frage ist besser lieber die Körpermaße zu kontrollieren ???
    Wäre über einen Tipp dankbar, denn die Waage ist manchmal schon demotivierend.

    Danke schonmal

  • mm
    Einfach.Ganz.Ich.-Team 10. April 2017 um 15:03

    Hallo Sport91,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Wir freuen uns über dein Interesse an den Themen Sport, Ernährung und Wohlfühlen. Deine Frage wird in Kürze persönlich durch Chang-Hun beantwortet. Da es sich dabei nicht um eine standardisierte, sondern um eine ganz individuelle auf dich und deine persönliche Situation bezogene Antwort handelt, braucht Chang-Hun jedoch etwas Zeit. Wir bitten dich daher um etwas Geduld.

    Bitte beachte, dass wir deine Anfragen am Wochenende nicht bearbeiten.

Hinterlasse einen Kommentar

mm

Chang-Hun Chung

Der Personaltrainer und Ernährungsberater Chang-Hun ist Experte für Sporternährung, Muskelaufbautraining, Krafttraining und Ernährung zum Ab- sowie Zunehmen. Auf Einfach.Ganz.Ich. versorgt er dich mit seinem fundierten Fachwissen und effektiven Trainingsplänen im Bereich Fitness. Als Sportler, der seine Leistung steigern möchte oder auch als Trainingsanfänger, bist du bei Chang-Hun in professionellen Händen. Sein Motto: „Bleib fit!“

Zeige alle Beiträge von: Chang-Hun Chung
Jetzt kostenlos registrieren und mit persönlichen Empfehlungen unserer Experten noch einfacher deine Ziele erreichen.