Maiskolben zweimal anders
Maiskolben zweimal anders
Maiskolben zweimal anders

Maiskolben zweimal anders

1920 1080 BBQ-Workshop

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Nährwertangaben (pro Portion)

632 kcal
2647 kJ
16.6g Eiweiß
27.2g Fett
72.8g Kohlenhydrate

Zutaten

Mit Orangen-Curryglasur:
4 frische Maiskolben
60 g MILFINA® Butter
1 TL LE GUSTO® Curry
2 EL GOLDLAND® Bienenhonig
Abrieb einer Orange
2 TL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
3 EL gehackte Petersilie

Mit Honig und Feta

2 Maiskolben
40 g GOLDLAND® Bienenhonig
120 g LYTTOS® Feta
2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
Salz
LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung mit Orangen-Curryglasur

  1. Maiskolben putzen, Butter erhitzen und Curry hineinsieben.
  2. 10 Sekunden in der Butter dünsten, Honig dazugeben und vom Herd nehmen.
  3. Orangenabrieb, Essig und Petersilie zufügen.
  4. Maiskolben mit der Glasur großzügig bestreichen und 12−15 Minuten, am besten bei geschlossenem Grilldeckel (falls vorhanden), grillen.
  5. Alle 3 Minuten Kolben wenden.
  6. Während des Grillvorgangs die Maiskolben immer wieder mit der Glasur bestreichen.
  7. Servieren Sie die Köstlichkeit zum Rib-Eye-Steak oder zu Spare Ribs.
  8. Die Marinade eignet sich auch hervorragend für die Verfeinerung anderer Gemüsesorten oder von hellem Fleisch.

Zubereitung mit Honig und Feta

  1. Maiskolben 12–15 Minuten grillen und dabei immer wieder mit Honig einstreichen.
  2. Dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden und gefächert auf einem Teller anrichten.
  3. Feta über die Maiskolben bröseln und mit etwas Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Wenn Sie bereits blanchierte Maiskolben kaufen, verkürzt sich die Grillzeit auf 7−9 Minuten.

 

Jetzt kostenlos registrieren und mit persönlichen Empfehlungen unserer Experten noch einfacher deine Ziele erreichen.