Guten Schlaf fördern – Teil 2 von 4
Guten Schlaf fördern – Teil 2 von 4
Guten Schlaf fördern – Teil 2 von 4

Guten Schlaf fördern – Teil 2 von 4

1920 1080 Eva Wosko-Conrads

Guten Schlaf fördern – Teil 2 von 4

1. Regelmäßigkeit

Probiere, jeden Tag (auch am Wochenende) regelmäßige Aufsteh- und Schlafenszeiten (max. Abweichung von 30 Min.) einzuhalten. Auch wenn du die Nacht über wenig geschlafen hast, stehe am Morgen zur gleichen Zeit auf. Dies hilft deinem Körper, einen konstanten Schlaf-Wach-Rhythmus zu entwickeln. Beschränke deine Schlafdauer dabei am besten auf maximal acht Stunden. Auch regelmäßige Essenszeiten sind für einen erholsamen Schlaf wichtig, damit sich die verschiedenen biologischen Rhythmen des Körpers aufeinander abstimmen können.

2. Rituale

Regelmäßige Routinen (z.B. vor dem Zubettgehen Haustür abschließen, alle Lichter ausschalten, Schlafkleidung anziehen, Zähne putzen) können helfen, den Körper auf die Schlafenszeit einzustimmen. Auch ein kurzer Abendspaziergang, Musikhören oder ein Gute-Nacht-Tee können Rituale sein, die deinem Körper zeigen, dass der Tag zu Ende geht.

3. Mittagspausen

Ein kurzer Mittagsschlaf, der allerdings nur zwischen 20 und 30 Minuten andauern sollte, kann die Leistungsfähigkeit für die zweite Tageshälfte enorm verbessern. Längere Schlafpausen am späten Nachmittag oder Abend hingegen können zu Ein- oder Durchschlafstörungen führen.

Hier geht es weiter zu Teil 3.

mm

Eva Wosko-Conrads

Eva Wosko-Conrads, ehemalige Hochleistungssportlerin in der rhythmischen Sportgymnastik, 6-fache deutsche Meisterin und Fachautorin im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements, hat die Themen Gesundheit und Motivation zu ihrer Leidenschaft gemacht. Als berufstätige zweifache Mutter weiß sie genau, wo die Herausforderungen im Alltag liegen. Mit ihrer Erfahrung gibt sie dir leicht verständliche Tipps und Tricks, um auch deinen Alltag jeden Tag aufs Neue zu meistern. Eva möchte Menschen emotional berühren und sie dazu anspornen, Erfolgsdenken und das Bewusstsein für die eigene Gesundheit als Lebenseinstellung zu verinnerlichen. Evas Motto: „Die Energie steckt in dir!“

Zeige alle Beiträge von: Eva Wosko-Conrads

Hinterlasse einen Kommentar

mm

Eva Wosko-Conrads

Eva Wosko-Conrads, ehemalige Hochleistungssportlerin in der rhythmischen Sportgymnastik, 6-fache deutsche Meisterin und Fachautorin im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements, hat die Themen Gesundheit und Motivation zu ihrer Leidenschaft gemacht. Als berufstätige zweifache Mutter weiß sie genau, wo die Herausforderungen im Alltag liegen. Mit ihrer Erfahrung gibt sie dir leicht verständliche Tipps und Tricks, um auch deinen Alltag jeden Tag aufs Neue zu meistern. Eva möchte Menschen emotional berühren und sie dazu anspornen, Erfolgsdenken und das Bewusstsein für die eigene Gesundheit als Lebenseinstellung zu verinnerlichen. Evas Motto: „Die Energie steckt in dir!“

Zeige alle Beiträge von: Eva Wosko-Conrads
Jetzt kostenlos registrieren und mit persönlichen Empfehlungen unserer Experten noch einfacher deine Ziele erreichen.