Fructoseunverträglichkeit – Symptome und Tipps
Fructoseunverträglichkeit – Symptome und Tipps
Fructoseunverträglichkeit – Symptome und Tipps

Fructoseunverträglichkeit – Symptome und Tipps

1920 1080 Martin Hengesbach

Fructoseunverträglichkeit – Symptome und Tipps

Fructose oder auch Fruchtzucker kommt, wie der Name schon andeutet, hauptsächlich in Früchten vor, wo er für die gewünschte Süße sorgt. Aber auch in anderen Lebensmitteln kann Fructose enthalten sein. Solltest du also unter einer Fructoseunverträglichkeit leiden, gibt es einiges zu beachten.

Wo lässt sich Fructose finden?

In größter Konzentration ist Fructose in Früchten enthalten. Die Süße des Fruchtzuckers wird zum Beispiel aber auch in Fertig- und Halbfertigprodukten benutzt. Kohl- oder Blähgemüse wie z. B. Spargel, Schwarzwurzeln, Pastinaken, Chicorée, Bohnen, Lauch oder Zwiebeln können bei einer Fructoseunverträglichkeit ebenfalls Verdauungsprobleme verursachen. In einigen Backwaren lässt sich ebenfalls Fruchtzucker finden.

Welche Symptome können auftreten?

Als Hauptsymptome treten Bauchschmerzen, Blähungen oder Durchfall ungefähr nach 30–90 Minuten nach der Aufnahme von Fruchtzucker auf. Weitere Symptome können zum Beispiel auch Übelkeit, Völlegefühl oder Verstopfungen sein. Solltest du diese Symptome regelmäßig bei dir feststellen, suche zuallererst deinen Arzt auf.

Wie wird eine Fructoseunverträglichkeit festgestellt?

Sollte dein Arzt den Verdacht auf eine Fructoseunverträglichkeit äußern, kann die Unverträglichkeit durch einen sogenannten H2-Atemtest festgestellt werde. Dabei wird dem Patienten eine bestimmte Menge Fructose, in Wasser aufgelöst, zum Trinken gegeben. Danach wird in regelmäßigen Abständen gemessen, ob der Wasserstoffgehalt im Atem ansteigt. Steigt der Wert im Atem über einen bestimmten Normwert, geht man von einer Fructoseunverträglichkeit aus.

Worauf solltest du verzichten?

Auf folgende Lebensmittel sollest du bei einer Fructoseunverträglichkeit verzichten:

  • Obst, Fruchtsäfte, Marmeladen, Honig
  • Industriell gefertigte Backwaren (Torten, Muffins, Kuchen, weiche Keksarten)
  • Süß schmeckende Nahrungsmittel in Fertig- oder Halbfertigprodukten
  • Light-Produkte oder kalorienreduzierte Produkte
  • Produkte mit der Packungsaufschrift Fructose-Glukosesirup oder FOS

Wenn du eine Fructoseunverträglichkeit hast, solltest du beim Einkauf die Packungsangaben gut studieren, um Beschwerden zu vermeiden. Ansonsten gilt das Prinzip des Testens und Ausprobierens. Manchmal verträgt der eine etwas besser als der andere. Lass es dir trotzdem schmecken und achte auf dein Wohlbefinden!

mm

Martin Hengesbach

Unser Leben wird nachweislich durch unsere Ernährung beeinflusst. Auf dem Weg zu deinem Wohlfühlgewicht möchte dich der gelernte Koch und Ernährungsberater Martin Hengesbach begleiten. Der LOGI-Coach für Gewichtsreduzierung und Prävention hat selbst erfolgreich 30 kg Gewicht verloren und stellt dir sein Fachwissen auf Einfach.Ganz.Ich. zur Verfügung. Martins Motto: „Probier es aus, es ist so einfach!“

Zeige alle Beiträge von: Martin Hengesbach
2 Kommentare
  • Hallo,
    die Symptome einer Fructoseunverträglichkeit – sind das die gleichen wie bei einer Laktose- oder Glutenunverträglichkeit?
    Schon mal lieben Dank für Ihre Antwort!

    LG

  • mm
    Einfach.Ganz.Ich.-Team 10. April 2017 um 15:01

    Hallo Sonja2710,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Was alle drei Unverträglichkeiten gemeinsam haben können, sind Beschwerden im Magen-Darm-Trakt. Allerdings können bei den verschiedenen Unverträglichkeiten weitere und unterschiedliche Symptome auftreten als bei den anderen und umgekehrt. Solltest du Beschwerden haben, lasse sie auf jeden Fall immer zuerst durch deinen Arzt abklären.

    Wir hoffen, dass wir dir damit weitergeholfen haben und wünschen dir weiterhin viel Spaß auf unserem Wohlfühlportal.

Hinterlasse einen Kommentar

mm

Martin Hengesbach

Unser Leben wird nachweislich durch unsere Ernährung beeinflusst. Auf dem Weg zu deinem Wohlfühlgewicht möchte dich der gelernte Koch und Ernährungsberater Martin Hengesbach begleiten. Der LOGI-Coach für Gewichtsreduzierung und Prävention hat selbst erfolgreich 30 kg Gewicht verloren und stellt dir sein Fachwissen auf Einfach.Ganz.Ich. zur Verfügung. Martins Motto: „Probier es aus, es ist so einfach!“

Zeige alle Beiträge von: Martin Hengesbach
Jetzt kostenlos registrieren und mit persönlichen Empfehlungen unserer Experten noch einfacher deine Ziele erreichen.