Fitnesstrends von 2016
Fitnesstrends von 2016
Fitnesstrends von 2016

Fitnesstrends von 2016

1920 1080 Leonie Tüngel

Fitnesstrends von 2016

Die Fitnessindustrie ist in ständiger Bewegung, neue Technologien kommen und gehen. Da ist es kein Wunder, dass man schnell den Überblick verliert. Doch welche Fitnesstrends bestimmen das Jahr 2016? Hier sind die Top 5 der Fitnesstrends. Ganz unter dem Motto „Zurück zu den Basics“ konzentriert man sich dieses Jahr wieder auf das Wesentliche. Die einzelnen Trends habe ich für dich unter die Lupe genommen. Viel Spaß dabei!

Nr. 1 Tragbare Technologien

Ganz oben auf Platz 1 schaffen es die tragbaren Technologien. Fitness-Tracker, GPS-Geräte, Pulsmesser oder schicke Smartwatches – sie alle geben uns Kontrolle über unsere gegangenen Schritte, den Puls, die verbrannten Kalorien und/oder die Schlafqualität. Das Praktische an diesen Geräten ist, dass sie z. B. als Armband, Brustgurt oder im Uhrformat in tragbaren Formen erhältlich sind. Eine Technologie, auf die viele nicht mehr verzichten wollen und können.

Nr. 2 Training mit dem eigenen Körpergewicht

Dicht gefolgt werden die tragbaren Technologien von einem altbekannten Konzept – dem Training mit dem eigenen Körpergewicht, ganz ohne Hanteln und Geräte. Die vielen Vorteile dieser Trainingsmethode werden sich auch in Zukunft durchsetzen: Das Training ist überall und jederzeit durchführbar, es steigert deine Kondition, deine Kraft und deine Beweglichkeit und erspart dir lange Anfahrtswege zum Studio und die Kosten einer Mitgliedschaft. Möchtest du direkt aktiv werden? Dann probiere ein Training mit deinem eigenen Körpergewicht aus?

Nr. 3 HIIT-Training

Ähnlich ist das HIIT-Training (High Intensity Interval Training), bei dem man schon nach kurzer Zeit ins Schwitzen gerät. Das 30-minütige Training besteht aus kurzen, aber intensiven Übungen mit eingebauten Pausen. Bei einem HIIT-Training werden deine Fettzellen ordentlich angegriffen. Aber Achtung: Das Training ist eher für fortgeschrittene Sportler geeignet.

Nr. 4 Personaltrainer und Experten

Was darf jedoch bei all dem Training nicht fehlen? Natürlich – die Trainer und Experten. Sie motivieren dich und unterstützen und korrigieren deine Ausführung. Gerade auf Social-Media-Kanälen wie YouTube und Instagram steigt die Zahl der Personaltrainer. Wichtig ist hierbei aber das fachliche Wissen und die Erfahrung der Trainer und Experten. Lass dich nicht von „Möchtegern“-Trainern täuschen! Auf unserem Wohlfühlportal findest du nur professionell ausgebildete Sportler und Experten – überzeuge dich selbst und lerne unsere Trainier direkt kennen!

Nr. 5 Krafttraining

Zum Schluss ein immer wiederkehrender Klassiker: das Krafttraining. Dieser längerfristige Fitnesstrend baut deine Muskeln auf und strafft sie. Kein Wunder also, dass viele Sportler immer noch Gewichte stemmen. Dieser Trend ist nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen zu beobachten. Hab als Frau keine Angst vor dem Hanteltraining. Mehr Muskelmasse steigert nämlich nicht nur deine gesamte Fettverbrennung, sondern verbessert auch deine Haltung. Hast du Lust auf eine Krafteinheit bekommen? Dann probiere das Hanteltraining direkt aus.

mm

Leonie Tüngel

Die Fitnessökonomin Leonie Tüngel ist seit vielen Jahren begeisterte Sportlerin und Tänzerin. Bei Einfach.Ganz.Ich. zeigt sie dir Kraftübungen, die du mit dem eigenen Körpergewicht durchführen kannst und die deine Motorik verbessern. Beim Handball und anderen Mannschaftssportarten konnte sie bereits die individuellen Stärken ihrer Teamkollegen fördern. Jetzt möchte sie dich inspirieren, den ersten Schritt zu mehr Wohlbefinden zu wagen. Leonies Motto: „Du bestimmst, was du bist!“

Zeige alle Beiträge von: Leonie Tüngel
2 Kommentare
  • Guten Tag
    Wie erkenne ich welche Übungen gehören zum Training mit dem eigenen Gewicht.
    Gruß lilifee

  • mm
    Einfach.Ganz.Ich.-Team 24. Oktober 2016 um 13:28

    Hallo Lilifee, vielen Dank für deinen Kommentar. Unser Experte Chang-Hung stellt dir hier ein paar Übungen mit dem Eigengewicht vor. Auch unsere Expertin Leonie hat ein paar Übungen mit dem Eigengewicht für dich vorbereitet, Schau da doch mal rein und probiere die Übungen aus! Wir hoffen, dass wir dir damit weiterhelfen konnten und wünschen dir weiterhin viel Spaß auf unserem Portal.

Hinterlasse einen Kommentar

mm

Leonie Tüngel

Die Fitnessökonomin Leonie Tüngel ist seit vielen Jahren begeisterte Sportlerin und Tänzerin. Bei Einfach.Ganz.Ich. zeigt sie dir Kraftübungen, die du mit dem eigenen Körpergewicht durchführen kannst und die deine Motorik verbessern. Beim Handball und anderen Mannschaftssportarten konnte sie bereits die individuellen Stärken ihrer Teamkollegen fördern. Jetzt möchte sie dich inspirieren, den ersten Schritt zu mehr Wohlbefinden zu wagen. Leonies Motto: „Du bestimmst, was du bist!“

Zeige alle Beiträge von: Leonie Tüngel
Jetzt kostenlos registrieren und mit persönlichen Empfehlungen unserer Experten noch einfacher deine Ziele erreichen.