Familie und Freundschaft – dein soziales Umfeld
Familie und Freundschaft – dein soziales Umfeld
Familie und Freundschaft – dein soziales Umfeld

Familie und Freundschaft – dein soziales Umfeld

1920 1080 Eva Wosko-Conrads

Familie und Freundschaft – dein soziales Umfeld

Das soziale Umfeld eines Menschen kann ganz unterschiedlich aussehen. Manchmal ist es die Familie, manchmal sind es Freunde und oft ist es eine Kombination aus beidem. Egal mit welchen Menschen du dich in deinem Leben umgibst – die richtige Pflege deiner Beziehungen ist wichtig, um sie aufrechtzuerhalten.

Ansprüche und Erwartungen des Umfelds

Jeder stellt andere Ansprüche und Erwartungen an sein soziales Umfeld. Wichtig ist nur, dass man sich untereinander einig ist. Die Schwiegereltern möchten, dass ihr öfter zu Besuch kommt? Du findest, deine Freundin hat viel zu wenig Zeit für dich? Dein Bruder erwartet von dir, dass du für ihn alles stehen und liegen lässt? Unterschiedliche Vorstellungen davon, was und wie viel Zeit man in sein soziales Umfeld investieren sollte, frustrieren nur. Besser ist es, wenn man sich einig darüber ist, was vom anderen erwartet wird.

Tipp: Wenn du merkst, dass es in deinem Umfeld Unstimmigkeiten darüber gibt, was man von dem anderen erwartet, solltest du das ganz offen ansprechen. Vermeide Schuldzuweisungen, stelle lieber ganz neutral deine Sicht der Dinge dar. Versucht gemeinsam, eine Lösung für euer Problem zu finden.

Geben und Nehmen

Man sollte seinem sozialen Umfeld zeigen, dass es von einem wertgeschätzt wird. Außerdem sollte man seine Freunde und seine Familie nicht als selbstverständlich ansehen. Über kurz oder lang wird dadurch Unzufriedenheit auf beiden Seiten entstehen. Zeige deiner Familie, wie wichtig sie dir ist, oder deinen Freunden, dass sie immer auf dich bauen können. Im Gegenzug darfst du das auch von deinem Umfeld erwarten.

Tipp: Ein ausgeglichenes Geben und Nehmen sorgt für ein harmonisches Miteinander.

Kleine Gesten mit großer Wirkung

Manchmal weiß man nicht so recht, wie man Dankbarkeit oder Zuneigung ausdrücken soll. Dabei reichen schon kleine Gesten, um deinem Umfeld zu zeigen, dass es wichtig für dich ist. Schick deinen Verwandten doch mal eine Postkarte, auch wenn du gerade nicht im Urlaub bist. Schreibe deiner Freundin einen Zettel, mit dem du sagst, dass du froh bist, sie zu haben. Befestige ihn z.B. auf dem Kühlschrank oder verstecke ihn in ihrer Handtasche. Bereite deiner Familie ein leckeres Abendessen zu und dekoriere den Tisch. Dein Umfeld wird sich dadurch wertgeschätzt fühlen und dieses Gefühl auch an dich zurückgeben wollen.

Tipp: Steck auch hier deine Erwartungen und Ansprüche nicht zu hoch. Freue dich lieber über die Zeit und Zuneigung, die du bekommst, und ärgere dich nicht über das, was du nicht bekommen hast.

mm

Eva Wosko-Conrads

Eva Wosko-Conrads, ehemalige Hochleistungssportlerin in der rhythmischen Sportgymnastik, 6-fache deutsche Meisterin und Fachautorin im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements, hat die Themen Gesundheit und Motivation zu ihrer Leidenschaft gemacht. Als berufstätige zweifache Mutter weiß sie genau, wo die Herausforderungen im Alltag liegen. Mit ihrer Erfahrung gibt sie dir leicht verständliche Tipps und Tricks, um auch deinen Alltag jeden Tag aufs Neue zu meistern. Eva möchte Menschen emotional berühren und sie dazu anspornen, Erfolgsdenken und das Bewusstsein für die eigene Gesundheit als Lebenseinstellung zu verinnerlichen. Evas Motto: „Die Energie steckt in dir!“

Zeige alle Beiträge von: Eva Wosko-Conrads

Hinterlasse einen Kommentar

mm

Eva Wosko-Conrads

Eva Wosko-Conrads, ehemalige Hochleistungssportlerin in der rhythmischen Sportgymnastik, 6-fache deutsche Meisterin und Fachautorin im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements, hat die Themen Gesundheit und Motivation zu ihrer Leidenschaft gemacht. Als berufstätige zweifache Mutter weiß sie genau, wo die Herausforderungen im Alltag liegen. Mit ihrer Erfahrung gibt sie dir leicht verständliche Tipps und Tricks, um auch deinen Alltag jeden Tag aufs Neue zu meistern. Eva möchte Menschen emotional berühren und sie dazu anspornen, Erfolgsdenken und das Bewusstsein für die eigene Gesundheit als Lebenseinstellung zu verinnerlichen. Evas Motto: „Die Energie steckt in dir!“

Zeige alle Beiträge von: Eva Wosko-Conrads
Jetzt kostenlos registrieren und mit persönlichen Empfehlungen unserer Experten noch einfacher deine Ziele erreichen.