„Kraft pur“ – das kombinierte Kraft- und Ausdauertraining
PriceFree
Jetzt kostenlos teilnehmen
Tipp: Melde dich an, damit deine Fortschritte erhalten bleiben.

Solltest du an Diabetes leiden, sonstig erkrankt oder schwanger sein oder an krankhaftem Übergewicht leiden, darfst du nicht ohne vorheriger Rücksprache mit deinem Arzt am Kraft pur-Special teilnehmen.

„Kraft pur“ – unser kombiniertes Kraft- und Ausdauertraining

Suchst du eine Methode, mit der du deinen Muskelaufbau optimieren kannst? Wenn du bereits regelmäßig Sport treibst und dein Training verbessern möchtest, ist unser „Kraft pur“-Special genau richtig für dich. In nur 4 Wochen kannst du mit dem Trainingsprogramm von unserem Experten Chang-Hun noch fitter und muskulöser werden – die richtige Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining macht’s!

„Kraft pur“ – kombiniertes Kraft- und Ausdauertraining

  • Kostenlos

    Das Special ist kostenlos und du kannst es das ganze Jahr über absolvieren.

  • Von Experten entwickelt

    Das Trainingsprogramm wurde von unserem fachkundigen Experten Chang-Hun entwickelt, der mit dir gemeinsam trainiert und dir bei Fragen zur Seite steht.

  • Kurz & effektiv

    Trainiere, wann immer du Zeit hast. Die kurzen und hocheffektiven Trainingsvideos bringen dich langfristig zu deinem Ziel – mit weniger als 15 Minuten pro Tag.

  • Einfaches Zubehör

    Für die meisten Übungen in deinem „Kraft pur“-Special brauchst du eine Langhantel und eine Kurzhantel. Ansonsten trainierst du ganz einfach und unkompliziert mit deinem Körpergewicht.

  • Alles auf einen Blick

    Alle wichtigen Informationen zum Workout findest du in deinem Trainingsplan.

Jetzt kostenlos mitmachen!

Was bietet dir das „Kraft pur“-Special?

Das „Kraft pur“-Special basiert auf dem Trainingsstil „Push-Pull-Leg“. Dieses Prinzip unterteilt die Muskeln deines Körpers in drei Bereiche, die an drei unterschiedlichen Tagen trainiert werden: „Push-Day“ (Drück-Tag), „Pull-Day“ (Zieh-Tag) und „Leg-Day“ (Bein-Tag). Diese Aufteilung wird im Fitnessbereich auch 3er-Split genannt. Diese Art des Trainings bietet dir die Möglichkeit, deine Trainingsintensität zu erhöhen und gleichzeitig die Trainingspausen besser zu nutzen.

Das „Push-Pull-Leg“-Prinzip

Push-Day

  • Push-Day bedeutet „Drück-Tag“.
  • Die Muskeln, die für Drückbewegungen im Körper zuständig sind, werden trainiert.
  • Der Fokus liegt auf der Brust, dem vorderen Schultermuskel und dem Trizeps.

Schneller Erfolg!

Pull-Day

  • Pull-Day bedeutet „Zieh-Tag“.
  • Die Muskeln, die für Ziehbewegungen im Körper zuständig sind, werden trainiert.
  • Der Fokus liegt auf dem vorderen und hinteren Schultermuskel, dem Bizeps und dem Rücken.

Ganz einfach und unkom- pliziert.

Leg-Day

  • Leg-Day bedeutet „Bein-Tag“.
  • Dort werden die Muskeln im Unterkörpertrainiert.
  • Der Fokus liegt auf der Bein- und Gesäßmuskulatur.

Jetzt kostenlos mitmachen!

Die Vorteile des „Push-Pull-Leg“-Prinzips

Durch die Aufteilung des Trainings auf drei Tage kannst du mit einer besonders hohen Intensität die einzelnen Muskelgruppen trainieren. Dadurch wird dein Training effizienter und die Muskelgruppen, die gerade nicht beansprucht werden, bekommen mehr Zeit, sich zwischen den Einheiten zu regenerieren. Besonders für den Muskelaufbau und die Optimierung deiner Trainingsroutine ist der 3er Split nach dem „Push-Pull-Leg“-Prinzip optimal geeignet. Die Dauer des Krafttrainings ist so festgelegt, dass du automatisch auch deine Kondition trainierst. Darum ist das „Kraft pur“-Special ein kombiniertes Kraft- und Ausdauertraining. Auch deine Kraftausdauer wird während des Workouts gestärkt, da du so viele Wiederholungen wie möglich in die vorgegebene Trainingsdauer legen kannst.

Du möchtest dein Training optimieren und deinen Muskelaufbau steigern? Dann klick jetzt einfach auf „Jetzt kostenlos anmelden“ und es kann sofort losgehen!

Du bist dir unsicher? Du hast noch offene Fragen? Wende dich hier direkt an unsere Experten!

Section 1Informationen
Tag 1Dein „Kraft pur“-Special
Tag 2Informationen
Section 2
Tag 3Erste Trainingseinheit
Tag 4Zweite Trainingseinheit
Tag 5Dritte Trainingseinheit
Section 3
Tag 6Erste Trainingseinheit
Tag 7Zweite Trainingseinheit
Tag 8Dritte Trainingseinheit
Section 4
Tag 9Erste Trainingseinheit
Tag 10Zweite Trainingseinheit
Tag 11Dritte Trainingseinheit
Section 5
Tag 12Erste Trainingseinheit
Tag 13Zweite Trainingseinheit
Tag 14Dritte Trainingseinheit
7 Kommentare
  • Wie kann ich das „Kraft pur“ an meine Pinnwand hängen?

  • mm
    Einfach.Ganz.Ich.-Team 9. August 2017 um 10:32

    Hallo election,

    unsere Specials kannst du leider nicht an deine Pinnwand hängen. Wenn du aber an einem Special teilnimmst, dann findest du es in deinem Profil unter „Deine Specials“ ganz einfach wieder.

    Viele Grüße von deinem Einfach.Ganz.Ich.-Team.

  • Wo finde ich Erläuterungen was z.B. Kickbacks mit Kurzhantel sind?

  • mm
    Einfach.Ganz.Ich.-Team 11. August 2017 um 7:44

    Hallo Steppenwolf,

    vielen Dank für deinen Kommentar.

    Alle Übungen werden im Trainingsplan und auch in den Videos selbst erklärt. Wenn du dir einmal unsicher bist, wie eine Übung auszuführen ist, schau dir das Video ruhig vorher einmal an.

    Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß mit dem Trainingsprogramm und auf unserem Wohlfühlportal.

  • Ollithesportsman 16. August 2017 um 0:52

    Hallo
    finde das Training prinzipiell ganz gut, da man mit dem Video quasi den Übungsleiter dabei hat. Wie ist es aber mit der Rumpfmuskulatur, dem Bauch und, sowie den Beinrück- und innenseiten. Gibt es hierfür auch noch irgendwelche gezielte Übungen, die man mit der „kleinen Ausstattung“ zu den speziellen Tagen gezielt ansprechen kann?

  • mm
    Einfach.Ganz.Ich.-Team 16. August 2017 um 10:34

    Hallo Ollithesportsman,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Wir freuen uns über dein Interesse an den Themen Sport, Ernährung und Wohlfühlen. Deine Frage wird in Kürze persönlich durch Chang-Hun beantwortet. Da es sich dabei nicht um eine standardisierte, sondern um eine ganz individuelle auf dich und deine persönliche Situation bezogene Antwort handelt, brauchen unsere Experten jedoch etwas Zeit. Wir bitten dich daher um etwas Geduld.

    Bitte beachte, dass wir deine Anfragen am Wochenende nicht bearbeiten.

  • mm
    Einfach.Ganz.Ich.-Team 28. August 2017 um 8:02

    Hi Ollithesportsman,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Für das Training des Bauches sowie der Beine haben wir gute Übungen in folgenden Videos zur Verfügung:
    1. Bauch-Beine-Po-Workout
    2. Die besten Bauchübungen
    3. Das richtige Training für starke Beine
    Bei fast allen Übungen, die in diesen Videos vorgestellt werden, werden Rumpfmuskulatur und Bauch sowie die Beinrück- und innenseiten (Beinstrecker und Beinbeuger) beansprucht.
    Viel Spaß beim Training! 🙂 Dein Chang-Hun

Hinterlasse einen Kommentar